Goldberger See

Wo liegt der See? Neusser Straße, 41542 Dormagen, 24,3 km, ca. 20-30 min mit dem Auto. Gib ins Handy am besten „GTBM Goldberger See“ ein.

Geschichte des Sees Der Goldberger See ist ein klassischer Baggersee. Bis 2018 war der See exklusives Tauchrevier eines Vereins. Seit Anfang 2018 darf jedermann nach Voranmeldung Tauchen.

Was gibt es zu sehen? Hecht, Zander, Karpfen, Rotfeder, Groppe, Kröte, Dreikantmuschel und viele andere Tiere. 2 kleine Boote wurden versenkt und mit Bojen versehen.

Tiefe und Sichtweiten Der See ist maximal 25 m tief. Die Sichtweiten variieren Baggersee typisch übers Jahr. In der Regel sind sie aber ziemlich gut und liegen bei 4-8 m.

Logistik Pächter des Sees ist die GTBM GmbH, in Person Alfred Vinmans. Alfred betreibt eine Tauchbasis (am Wochenende geöffnet) mit den wichtigsten Basics: Ausrüstungsverleih, Flaschenfüllstation, Toiletten und Sitzmöglichkeiten. Vor der Basis stehen ca. 35 Parkplätze zur Verfügung.

Einstieg Es stehen zwei Einstiege zur Verfügung. Direkt bei der Einfahrt gelangt man über eine steile Kieswegrampe ans Ufer (Einstieg 1). Hier hängt unter einem Ponton auf ca. 5 m eine Übungsplattform. An der Tauchbasis führt eine steile Holztreppe zum Wasser (Einstieg 2). Beide Einstiege sind nur bedingt für Menschen mit Gehbehinderungen geeignet.

Tauchsicherheit Die Tauchbasis ist am Wochenende besetzt und kann im Notfall unterstützen (Sauerstoff etc.).

Tauchgenehmigung Tauchen ist nur mit vorheriger Anmeldung bei Alfred erlaubt. Entweder nutzt du das Kontaktformular oder rufst ihn an: 0151-42143846. Tageskarte: 6,50 Euro, Zehnerkarte: 60 Euro, Flaschenfüllung 10-12 l: 6 Euro. Die Tageskarten sind sichtbar im Auto abzulegen. Unberechtigtes Tauchen führt zu Verweis, Hausverbot und Anzeige. Tauchen ist ganzjährig gestattet von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang (+/- 30 Min). Eistauchen ist untersagt.

Tauchregeln Am See gilt die Vier-Sterne-Regel nach CMAS. Autonome Taucher (ISO 24801-2) mit Erfahrung in Navigation, Tiefe und kaltem Wasser müssen mindestens einen gleichwertig ausgebildeten Begleiter haben. 

Wenn du mit uns Abtauchen möchtest, findest du hier aktuelle Termine.